Welpe steckt in Lichterkette fest: Feuerwehr rettet Tier

0

Bildquelle: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN/WEILERBACH. Einen in einer Lichterkette gefangenen Welpen hat die Feuerwehr vom Balkon eines Wohnhauses im pfälzischen Weilerbach gerettet.

Eine Nachbarin hatte beobachtet, dass sich das Tier in der Kette verfangen hatte, wie die Polizei am Mittwoch in Kaiserslautern mitteilte.

Sie verständigte die Tierrettung, die auch Polizei und Feuerwehr alarmierte. Weil die Halter nicht zu Hause waren, kletterten Einsatzkräfte der Feuerwehr schließlich über eine Leiter auf den Balkon und befreiten den Dobermann-Welpen aus seiner misslichen Lage. «Ende gut, alles gut!», bilanzierte die Polizei in einer Mitteilung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.