14 Kubikmeter Silvestermüll in Trierer Fußgängerzone

0

TRIER. Zehn Mitarbeiter der Stadtreinigung haben am Neujahrsmorgen die Reste des Silvesterfeuerwerks in der Altstadt entfernt.

Neben sechs Handkehrern waren dabei zwei Kehrmaschinen und zwei Sammelfahrzeuge im Einsatz.

Von 5 bis 12 Uhr kehrten sie allein in der Fußgängerzone rund 14 Kubikmeter Silvestermüll und sonstigen Abfall zusammen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.