SUFF-FAHRT endet in Friedhofsmauer

0

Bildquelle: dpa-Archiv

BERNKASTEL. An der Friedhofsmauer in Bernkastel endete in den frühen Morgenstunden der Neujahrsnacht die Fahrt für einen jungen Mann aus Kues.

Die Ermittlungen der Polizei Bernkastel führten zur Festnahme des mutmaßlichen Fahrers, einem 19-jährigen Mann aus Kues, der sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Wie sich herausstelle hatte der junge Mann keinen Führerschein und sich die Fahrzeugschlüssel für die Spritztour ohne Erlaubnis des Vaters genommen. Zusätzlich stand er erheblich unter Alkoholeinfluss.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen unbefugter Benutzung eines Fahrzeuges, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit im Verkehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.