SEK-Einsatz im Saarland! Polizei schiesst auf Macheten-Mann!

0

SAARLAND. (dpa/lrs) Ein bewaffneter Mann ist in Nalbach im Landkreis Saarlouis von der Polizei angeschossen und schwer verletzt worden.

Der 48-Jährige erlitt eine Verletzung am Bein und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte, hatte sich der Mann in der Nacht zu Silvester in seinem Haus verbarrikadiert und mit Suizid gedroht.

Bewaffnet war er demnach mit einer Machete und einer Pistole. Weil er sich immer weiter in die Situation hineingesteigert habe, sei der Einsatz einer Spezialeinheit nötig gewesen. Ob der 48-Jährige die Waffen legal besaß, war zunächst unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.