Dieb mit Elektroschocker will Geld entwenden und scheitert

0

Bildquelle: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN (dpa/lrs). Um die Einnahmen eines Glühweinstandes in Kaiserslautern mitzunehmen, hat ein bisher unbekannter Täter einen Mitarbeiter mit einem Elektroschocker angegriffen.

Nach Angaben eines Polizeisprechers vom Samstag blieb der Versuch jedoch erfolglos, da der Elektroschocker beim Mitarbeiter des Standes keine Wirkung zeigte. Daher habe der Mitarbeiter dem Räuber die Geldkassette am späten Freitagabend wieder entreißen können.

Der Täter floh daraufhin ohne Beute von dem Weihnachtsmarkt auf dem Schillerplatz. Die Ermittlungen laufen, die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.