Schwerer Verkehrsunfall auf der B 268 Höhe Pellingen – 3 Personen schwer verletzt

0
Foto: dpa-Archiv

PELLINGEN. Am heutigen Nachmittag, gegen 17.15 Uhr, ereignete sich auf der B 268, am Ortsausgang Pellingen in Fahrtichtung Trier ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr die 46–jährige Fahrerin aus dem Kreis Merzig mit ihrem Pkw die B 268 aus Richtung Pellingen kommend in Richtung Trier. In einer langgezogenen Rechtskurve kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw, in dem sich zwei Personen aus dem Kreis Trier-Saarburg befanden.

Alle Personen wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Sie wurden von Rettungskräften des DRK in Trierer Krankenhäuser verbracht.

Im Einsatz befanden sich Rettungskräfte des DRK samt Notarzt, die Feuerwehren aus Pellingen und Konz, Kräfte der Polizei Saarburg und Konz, sowie die Straßenmeisterei Hermeskeil.

Die Sperrung der B 268 konnte um 20:58 Uhr aufgehoben werden.

Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.