Regen statt Schnee zu Weihnachten

0

Bildquelle: dpa-Archiv

MAINZ/SAARBRÜCKEN (dpa/lrs). Grau in grau statt schneeweiß: Das Wetter bringt bis Heiligabend vor allem Wolken, immer wieder Regen und etwas Wind nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland.

Mit Schnee rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach vorerst nicht, wie die Meteorologen am Donnerstag mitteilten. Stattdessen gehen die Temperaturen voraussichtlich immer weiter nach oben. Am (morgigen) Freitag und Samstag könnten tagsüber bis zu zehn Grad erreicht werden, an Heiligabend bis zu elf Grad.

Auch die Nächte bleiben schnee- und frostfrei mit Plustemperaturen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.