Päckchen mit Süßigkeiten löst Polizeieinsatz aus

0
Foto: Arne Dedert / dpa-Archiv

IDAR-OBERSTEIN. (dpa/lrs) Ein Päckchen mit Süßigkeiten hat am Mittwochmorgen einen Großeinsatz im „Globus Handelshof“ in Idar-Oberstein (Kreis Birkenfeld) ausgelöst.

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, stand das Paket dort über mehrere Tage in einem vergitterten Schließfach, was den Mitarbeitern schließlich auffiel. Sie alarmierten die Polizei, die insgesamt mit 30 Beamten im Einsatz war und zunächst das Kaufhaus räumte.

Spezialisten des Landeskriminalamtes aus Mainz untersuchten das geschlossene Päckchen. Schließlich stellten die Beamten fest, dass es nur Süßigkeiten enthielt. Kurz darauf wurde das Geschäft wieder eröffnet, die die Absperrungen aufgehoben. Die Polizei versucht nun zu ermitteln, wer der Eigentümer des Päckchen ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.