Mann greift zwei Frauen an Bushaltestelle an

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

SAARLAND. (dpa/lrs) Ein 35-Jähriger hat in Saarbrücken zwei Frauen angegriffen und dabei eine von ihnen verletzt.

Der Mann saß am Samstagabend an der Bushaltestelle Johannisstraße, wie die Polizei mitteilte. Plötzlich sprang er auf und griff der 29-Jährigen und ihrer 30-jährigen Begleiterin an den Hals. Erst nach massiver Gegenwehr und mit der Hilfe von Passanten ließ er von den Frauen ab und floh.

Bei seiner Festnahme kurze Zeit später ging er den Angaben zufolge auch auf die Polizisten los.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.