Adventsgesteck vergessen – Brand in Ladengeschäft

0

HILLESHEIM. Am Freitagmorgen, 15.12.2017 um 05.30 Uhr bemerkte ein Passant starke Rauchentwicklung aus einem Ladengeschäft in der Koblenzer Straße in Hillesheim und alarmierte die Feuerwehr sowie die Polizei.

Durch das Einschlagen eines Fensters gelangten Kräfte der Feuerwehr Hillesheim ins Innere des Gebäudes und stellten fest, dass ein Adventsgesteck in Brand geraten war und hierdurch die starke Rauchentwicklung verursacht wurde. Vermutlich wurden die Kerzen auf dem Gesteck beim Verlassen des Geschäftes nicht oder nur unzureichend gelöscht. Neben dem verbrannten Gesteck und verrauchten Räumen entstand kein weiterer Schaden.

Im Einsatz waren circa 25 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Hillesheim und eine Streife der Polizeiinspektion Daun..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.