Geschenke für Kinder und Jugendliche – Belegschaft spendet zu Weihnachten

0
Die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung BERGFR!ED aus Bausendorf konnte sich über Weihnachtsgeschenke der Mitarbeiter von Westnetz freuen. V.l.: Roland Konrath-Pütz, pädagogischer Leiter der Einrichtung sowie Frank Berwanger und Annette Mai vom Betriebsrat des Verteilnetzbetreibers aus Trier.

TRIER. Glücksmomente verlieren nie ihre Besonderheit. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Westnetz aus Trier haben mit einer Weihnachtsaktion Kinder und Jugendliche einer Jugendhilfeeinrichtung unterstützt und diesen mit Geschenken eine kleine Freude zum Fest gemacht.

Der Betriebsrat des Verteilnetzbetreibers nahm Wunschzettel aus der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung BERGFR!IED aus Bausendorf entgegen. Anschließend kauften die Mitarbeiter die Gaben und legten die schön verpackten Pakete bei der Betriebsversammlung am Standort Trier unter den Weihnachtsbaum.

So konnten sich insgesamt 37 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 17 Jahren über neue Spielzeuge freuen. Dabei wünschten sich die Kinder zum einen Nützliches wie Sportsachen und Taschen, zum anderen Spielzeug, wie zum Beispiel Puppen, eine Ritterburg oder einen Bagger und vieles andere. Roland Konrath-Pütz, pädagogischer Leiter der Einrichtung, nahm die Geschenke persönlich am Standort in Empfang. Die BERGFR!ED Jugendhilfe in Bausendorf hat ebenfalls Wohngruppen in Wittlich und in Udler im Landkreis Vulkaneifel.

Betriebsrat Frank Berwanger erklärte für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Westnetz am Standort Trier: „Die Päckchen sorgen dafür, dass die Kinder und Jugendlichen ein schöneres Weihnachtsfest haben.“ Das Geld für die Aktion über 1.000 Euro stammt aus der sogenannten Restcentkasse der Belegschaft am Standort, dabei verzichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Westnetz auf die Cent-Beträge ihrer Gehaltszahlungen. Diese fließen dann in die Restcentkasse und kommen einmal im Jahr karitativen Einrichtungen zugute. Die Idee zur Unterstützung der Kinder und Jugendlichen kam aus der Belegschaft.

Die Gäste aus der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung bedanken sich bei den Mitarbeitern von Westnetz in Trier, die sich darauf freuen, auch nächstes Jahr etwas Schönes für andere zu tun.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.