Irre Verfolgungsjagd! 20-Jähriger flüchtet vor Polizei

0

Bildquelle: Patrick Seeger / dpa-Archiv

RLP. (dpa/lrs) Ein 20-Jähriger ohne Führerschein hat sich im Landkreis Ahrweiler eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Er sei am Donnerstag mit dem Auto bei einer Verkehrskontrolle in Bad Breisig geflohen, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag.

Dabei sei es fast zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug gekommen. Über die B9 Richtung Koblenz ging die Verfolgungsjagd weiter. Immer wieder habe der 20-Jährige riskant andere Fahrzeuge überholt. Im Industriegebiet Mülheim-Kärlich stellte ihn schließlich die Polizei.

Gegen den Mann wird nun wegen Fahrens ohne Führerschein und wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.