60 Jahre Trierer Stadtbibliothek am Weberbach – Festakt zum Jubiläum

0
Die Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier bewahrt kostbare Bücher auf.

TRIER. Vor nunmehr 60 Jahren, Ende September 1957, konnte die Trierer Stadtbibliothek an der Weberbach eröffnet werden. Der Entwurf des ambitionierten Gebäudes stammt von Alfons Leitl (1909-1975), einem renommierten Architekten, dessen Werk der Bauhaus-Tradition zugewiesen wird. Die Stadtbibliothek an der Weberbach gilt als der erste öffentliche Gebäude der Stadt Trier nach dem Zweiten Weltkrieg.

Der ein wenig später in Angriff genommene Lesesaal (Fertigstellung des Rohbaus 1958) diente für die Dauer von ca. 10 Jahren als Sitzungsort des Trierer Stadtrates.

Die Stadtbibliothek wird das 60-jährige Jubiläum mit einem Festakt begehen; dieser findet statt am

Donnerstag, dem 11. Januar 2018 um 18.00 Uhr im Lesesaal der Stadtbibliothek

Den Festvortrag „Die Stadtbibliothek an der Weberbach“ hält Daniel Thull M. A., ergänzende Ausführungen zum Thema „Die neue Schatzkammer der Stadtbibliothek“ kommen von Architekt Peter Hardt. Begleitet wird das Programm von musikalischen Darbietungen der Musikschule Trier. Der Eintritt ist frei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.