Jugendliche werfen Böller am Weihnachtsmarkt

0
Symbolbild "Böller"

Bildquelle: Wikimedia Source

SAARLAND. Am gestrigen Samstag, gegen 15.30, meldeten mehrere Personen den Beamten der Polizei, dass Jugendliche im Bereich des Weihnachtsmarktes in Saarlouis Böller zünden würden.

Einsatzkräfte konnten anschließend vor Ort eine Personengruppe von mehreren Jugendlichen feststellen. Zeugen benannten aus der Gruppe zwei Personen als Täter der Ordnungswidrigkeit. Es handelte sich um einen 15 Jahre alten Jungen und ein gleichaltriges Mädchen.

Für Beide wurde der Weihnachtsmarktbesuch beendet und sie wurden zur Polizei gebracht. Später konnten sie ihren Erziehungsberechtigten übergeben werden. Verletzt wurde niemand.

Woher die Böller stammten, konnte bislang nicht geklärt werden. Beide erwartet eine Anzeige wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.