Liftbetrieb am Erbeskopf möglich

0

ERBESKOPF/HUNSRÜCK. Mit Schnee und Eisglätte hat sich der Winter am Freitag in Teilen von Rheinland-Pfalz zurückgemeldet. Die Polizei in Trier warnte beim Kurznachrichtendienst Twitter Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer in der Region Eifel und Mosel, die Polizei in Kaiserslautern machte auf Blitzeis aufmerksam.

Wenn es winterlich bleibt, könnte am Sonntag sogar der Ski-Lift am Erbeskopf (Landkreise Bernkastel-Wittlich und Birkenfeld) seinen Betrieb aufnehmen. Das sagte Klaus Hepp, Betriebsleiter im Wintersportzentrum Erbeskopf. Er rechne angesichts der Wettervorhersage aber mit einem vorerst kurzen Vergnügen. In der kommenden Woche solle es schon wieder wärmer werden. Es sei noch sehr früh im Jahr und der Boden sei auch noch nicht richtig durchgefroren. Bislang habe es auf dem höchsten Berg in Rheinland-Pfalz erst zwei Rodeltage gegeben.

Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdiensts (DWD) kühlt es am Samstag tagsüber auf ein bis vier, im Bergland auf minus drei bis plus ein Grad ab. In der Nacht liegen die Tiefstwerte bei null bis minus fünf Grad. Auch der DWD warnte vor Glätte durch Schnee und überfrierende Nässe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.