Einbrecher wohnen offenbar längere Zeit in Wohnung

0

Bildquelle: Nicolas Armer /dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Überall benutztes Geschirr, Essensreste, schmutzige Kleidung: Einbrecher in Kaiserslautern haben sich offenbar längere Zeit in einer Wohnung breitgemacht.

Bei der Rückkehr nach einer fast dreiwöchigen Abwesenheit fand eine 43-Jährige ihre Wohnung dreckig vor. «Das Essen lag an unterschiedlichen Stellen, das war mehr als eine Mahlzeit. Alles war relativ stark vermüllt», sagte ein Polizeisprecher.

Die Einbrecher hätten auch Geschirr und einen Holzofen mitgenommen. Angetroffen habe die 43-Jährige die Einbrecher aber nicht, sagte der Sprecher.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.