Das Stadtmuseum lädt zum 2. Trierer Lebkuchenwettbewerb

0
Das Stadtmuseum lädt zum 2. Trierer Lebkuchenwettbewerb

Bildquelle: Stadtmuseum Simeonstift

TRIER. Lebkuchenhäuser gehören zur Adventszeit wie Spekulatius und Glühwein. Wer statt dem Fertighaus lieber selbst kreativ werden möchte, kann sich am großen Lebkuchenhaus-Wettbewerb des Stadtmuseums Simeonstift beteiligen.

Vom 28. November bis 3. Dezember können Einzelpersonen, Familien, Schulklassen und Gruppen ihre süßen Kreationen während der Öffnungszeiten (10 bis 17 Uhr) im Stadtmuseum abgeben, bei der Gelegenheit dürfen die Teilnehmenden das Museum bei freiem Eintritt besichtigen.

Alle Häuser werden ab dem 5. Dezember ausgestellt, die schönsten Einreichungen gewinnen einen Preis. Die Anleitung und das Rezept für die Lebkuchenplatten gibt es auf der Homepage www.museum-trier.de in der Kategorie „Museum aktiv“.

Bei Fragen gibt das Museumsteam gerne Auskunft unter 0651 718 1452 oder museumspaedagogik@trier.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.