85-Jährige kracht frontal gegen Baum – Rettungshubschrauber im Einsatz

0

Bildquelle: Polizei

BLEIALF. Wie die Polizei mitteilt, kam es am heutigen Montagmorgen, 13. November, gegen 8.35 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 17 bei Bleialf.

Eine 85-jährige Pkw-Fahrerin befuhr dabei die L 17 mit ihrem Pkw aus Richtung Buchet kommend in Fahrtrichtung Bleialf. In einer Linkskurve kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Nach notärztlicher Versorgung vor Ort, wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Trier geflogen..

Im Einsatz waren das DRK, die Freiwillige Feuerwehr Bleialf, einj Rettungshubschrauber der Johanniter-Unfallhilfe, sowie Beamte der Polizeiinspektion Prüm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.