„Der Hund war Schuld“ – Besoffenes Herrchen sucht Vierbeiner

0

LOSHEIM. Am Samstagabend, 11. November, meldeten Anwohner der Polizeiinspektion Nordsaarland um dass ein herrenloser Hund herumlaufe.

Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Nordsaarland machte sich auf die Suche nach dem Hund, der um 22.30 Uhr eingefangen wurde. Den Hundehalter traf die Funkstreife der Polizei um 22.50 Uhr in Losheim an. Der 60 Jährige Mann aus Losheim hatte sich mit seinem Auto auf die Suche nach seinem Hund begeben.

Da der 60 Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen; seinen Führerschein behielten die Beamten gleich mit ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.