Kurzzeitige Aufregung am Trierer Hauptbahnhof – Polizei sperrte Haltestelle

1
Der Trierer Hauptbahnhof.

Bildquelle: Berthold Werner | Wikipedia

TRIER. Wie uns mehrere Lokalo-Leser mitteilten, kam es am Vormittag zu einem Polizeieinsatz am Trierer Hauptbahnhof, weswegen kurzfristig auch die Haltestelle Bahnhof gesperrt werden musste.

Wie die Pressestelle der Polizei Trier auf Lokalo.de-Nachfrage mitteilte, handelte es sich dabei um eine kurzfristige polizeiliche Überprüfung einer herrenlosen Damenhandtasche. Die Überprüfung stellte sich jedoch als gefahrlos heraus, sodass die Sperrung zügig wieder aufgehoben werden konnte.

1 KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar zu Gabriel Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.