Schwerer Verkehrsunfall in Luxemburg – 1 Schwerverletzter

0

SANDWEILER/LUXEMBURG. In Luxemburg ist es heute Nachmittag auf der N2 zwischen dem Kreisverkehr „Irrgarten“ und Sandweiler zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. An dem Unfall waren zwei Pkw und ein Lkw beteiligt.

Nach Angaben der Polizei wurde eine Person im Pkw eingeklemmt und musste von den Rettungsdiensten geborgen werden. Mit schweren Verletzungen wurde die Person ins Krankenhaus gebracht.

Zwei weitere Personen standen unter Schock. Der Verkehr, welcher aus Richtung Kreisverkehr Robert Schaffner kam, wurde über die CR234 beim Militärfriedhof umgeleitet, um die Unfallstelle abzusichern. Es hatte sich allerdings ein Rückstau bis zum Tunnel „Cents“ auf der A1 gebildet.

Wie es genau zu dem Unfall mit den drei Fahrzeugen kam, ist noch nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.