Polizei bringt kleinem Mädchen gestohlenes Kaninchen zurück

0

KOBLENZ. Dank einer aufmerksamen Nachbarin hat eine Vierjährige ihr gestohlenes Kaninchen schnell wieder in die Arme schließen können.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war das Tier am Wochenende in Koblenz samt Trinkflasche, Fressnapf und Faltgitter aus dem Hof eines Wohnhauses verschwunden. Die Mutter des Mädchens habe daraufhin eigene Nachforschungen angestellt und von einer Nachbarin von einem verdächtigen Jugendlichen erfahren, der trotz Dauerregens längere Zeit im Hof gewesen sei.

Dabei handelte es sich den Angaben zufolge um einen polizeibekannten 15-Jährigen, der in der Nähe des Tatorts wohnt. In seinem Zimmer sei das Kaninchen wohlbehalten gefunden und anschließend der jungen Besitzerin zurückgegeben worden. «Als Dank gab es leuchtende und glückliche Kinderaugen», hieß es im Polizeibericht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.