Traurige Gewissheit – Seit zwei Wochen vermisster Mann wird im Wasser angespült

0

BROHL. (dpa/lrs) Ein Fußgänger hat im Kreis Ahrweiler eine am Rheinufer angeschwemmte Leiche entdeckt.

Dabei handelt es sich um einen 70-Jährigen aus dem rund 40 Kilometer entfernten Bad Ems, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Passant habe den seit rund zwei Wochen vermissten Mann am vergangenen Freitag gefunden.

Dieser ist den Angaben zufolge wahrscheinlich ertrunken. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.