17-Jähriger betrunken ohne Führerschein im gestohlenen Auto erwischt

0

Bildquelle: dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN (dpa/lrs). Die Polizei hat in Saarbrücken in der Nacht zum Mittwoch einen betrunkenen 17-Jährigen geschnappt, der ohne Führerschein in einem gestohlenen Auto unterwegs war.

Zudem habe der Jugendliche kurz zuvor Unfallflucht begangen, teilte die Polizei mit. Er war einer Streife aufgefallen, weil er zu schnell und zudem ohne Licht unterwegs war.

Als er kontrolliert werden sollte, fuhr er auf einen Beamten zu, so dass dieser zur Seite springen musste. Dann flüchtete er, konnte jedoch wieder gestoppt werden.

Um ihn an einer weiteren Wegfahrt zu hindern, schlugen die Beamten die Frontscheibe des Autos ein und nahmen den widerstrebenden Jugendlichen fest. Dieser wurde dabei leicht verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.