Mutter verhindert Schlimmeres! ‚Halloween-Kinder‘ klingelten an Bordell-Türe

0

VÖLKLINGEN. Am Dienstagabend wurde eine Gruppe von Kindern, die auf der Suche nach Süßigkeiten in Halloweenkostümen von Tür zu Tür zogen, aus einem Anwesen in der Völklinger Innenstadt heraus, an dem sie gerade geklingelt hatten, mit einer Glasflasche beworfen.

Ein Kind, das vermutlich von der Flasche getroffen worden wäre, konnte im letzten Moment von seiner Mutter, die die Gruppe begleitete, zurückgezogen und vor ernsthaften Verletzungen bewahrt werden.

Wie die Polizei Völklingen anschließend feststellte, hatten die Kinder an einem dort ansässigen Bordell geklingelt.

In einem Strafverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung wird der Täter nun unter den zur Tatzeit anwesenden Angestellten und Gästen des Bordells zu ermitteln versucht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.