Festnahme: Betrunkener ballerte um sich und sprach Morddrohungen aus

0

Bildquelle: dpa-Archiv

LUXEMBURG. Wie die luxemburgische Polizei mitteilt, feuerte ein betrunkener Mann am Wochenende mit einer Luftpistole einige Schüsse in einer Wohnung ab und bedrohte eine Person.

Anschließend flüchtete der Täter mit seinem Fahrzeug vom Tatort. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es wurde niemand verletzt.

Nach einer kurzen Fahndung konnte der Täter in einer Gastwirtschaft angetroffen und gestellt werden. Die von ihm benutzte Luftpistole wurde bei einer Hausdurchsuchung an der Wohnadresse des vermeintlichen Täters aufgefunden.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Mann festgenommen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.