Nicht nur an Halloween: Kürbisse immer beliebter

0

REGION TRIER/MAINZ. Egal, ob als Suppe oder in Teigtaschen – das Geschäft mit Kürbissen in Rheinland-Pfalz wächst. «Kürbis ist im Moment in aller Munde», sagte Andreas Köhr vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd in Mainz.

Das Gewächs werde immer beliebter. Die Auswahl scheint dennoch oft eingeschränkt: «Die meisten Betriebe konzentrieren sich auf ein oder zwei Sorten», sagte Köhr

Landesweit ist die Anbaufläche für Speisekürbisse laut dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz in Neustadt an der Weinstraße in den vergangenen Jahren fast kontinuierlich gestiegen. 2011 nutzten die Landwirte noch 307 Hektar dafür, im vergangenen Jahr waren es schon 597 Hektar.

Diese Entwicklung spiegelt sich in den Verkaufszahlen wider: Allein in der Pfalz habe sich die Menge der verkauften Speisekürbisse seit 2007 fast verfünffacht, teilte die Genossenschaft Pfalzmarkt mit. Anders sei es beim Halloween-Kürbis: Die durchschnittlich verkaufte Menge stagniere seit Jahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.