An Wittlicher Tankstelle – Gitter aufgeschnitten und Geldautomat geknackt

0

Bildquelle: TOTAL Deutschland GmbH

WIttLICH. In der Nacht zum Freitag, dem 27.10.2017, drangen unbekannte Täter in den Gebäudekomplex mit Tankstelle („TOTAL-Tankstelle“) in der Gottlieb-Daimler-Straße 2 in Wittlich ein.

Nach dem Aufschneiden eines Fenstergitters und Aufhebeln des Fensters auf der Gebäuderückseite gelangten die Täter in das Anwesen und dort nach Aufbrechen von Zwischentüren in den Raum auf der Rückseite des in der Hauswand eingelassenen Geldausgabeautomaten.

Der Automat wurde gewaltsam aufgebrochen. Da ein Teil der Geldscheine durch eine Farbbombe beeinträchtigt wurde, wurde nur ein Teil des vorhandenen Geldes entwendet.
Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Die Polizei fragt:
Wer hat in der Nacht zum Freitag Beobachtungen gemacht, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten?
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Wittlich, Tel. 06571/9500-0, oder auch an die Polizeiinspektion Wittlich, Tel. 06571/926-0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.