22-Jähriger donnert in den Gegenverkehr – Zwei Schwerverletzte

0

SAARLAND.Am Donnerstagnachmittag, 26,. Oktober, gegen 17.25 Uhr, ereignete sich in Heusweiler ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwer und zwei Personen leicht verletzt wurden.

Ein 22-jähriger befuhr mit seinem Hyundai die Berschweiler Straße, von Kutzhof kommend, in Fahrtrichtung Heusweiler Ortsmitte. Dabei kam er mit seinem Fahrzeug auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte frontal mit einem Skoda, der von von einem 82-jährigen geführt wurde.

Durch den Aufprall wurde der Skoda nach rechts geschleudert und kollidierte dort mit einem Pfosten eines Carportes. Der Hyundai wurde einige Meter zurückgeschleudert. Bei dem Verkehrsunfall wurden die beiden Fahrer leicht verletzt (Prellungen). Eine 75-jährige und eine 81-jährige (Fahrzeuginsassen im Skoda) erlitten schwere Verletzungen (Frakturen Brustwirbel).

Alle vier Personen wurden mit drei Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser verbracht, wobei die beiden Frauen stationär untergebracht wurden. An beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt rund 20.000,- Euro.

Für die Verkehrsunfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die Berschweiler Straße für rund 2 Stunden voll gesperrt. Im Einsatz war auch die freiwillige Feuerwehr Heusweiler.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.