Industriegebiet Sirzenich von Einbrechern heimgesucht – Über 10.000 Euro Schaden

0
Symbolbild

Bildquelle: Symbolbild Kripo RLP

TRIER-SIRZENICH. Unbekannte sind in der Nacht zum vergangenen Mittwoch, 25. Oktober, gleich in drei Firmengebäude im Industriegebiet Trierweiler-Sirzenich eingebrochen. Sie erbeuteten Bargeld und Elektronikartikel.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei waren in dieser Nacht mindestens zwei Täter im Industriegebiet unterwegs. In der Kiemstraße brachen sie in zwei verschiedene Firmengebäude ein, durchsuchten die Räume in Inneren und entwendeten Bargeld und mehrere dutzend Laptops, die sich zum Teil noch in Originalverpackungen befanden.

Bei einem weiteren Firmengebäude in der Bischofstraße hebelten die Unbekannten ein Rolltor auf, durchsuchten das Gebäudeinnere und entwendeten Bargeld. Insgesamt dürfte ein Schaden (Stehlgut und Sachschaden) im niedrigen fünfstelligen Eurobereich entstanden sein.

Die Polizei fragt:

Wer hat in der Nacht zu vergangenem Mittwoch im Industriegebiet Trierweiler-Sirzenich verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?
Wer kann Angaben zu den entwendeten Laptops machen?
Wer kann sonstige sachdienlichen Hinweise geben?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.