Parkhaus Ostallee: Eine Woche keine Parkmöglichkeit im Erdgeschoss

0

Bildquelle: Eric Thielen

TRIER. Ab Sonntag, 29. Oktober 2017, 19 Uhr, wird das Erdgeschoss des Parkhauses Ostallee für Fugenarbeiten gesperrt und kann nur zu Durchfahrt auf die anderen Parkebenen genutzt werden.

Aufgrund der Arbeiten steht zeitweise auch nur eine Einfahrt zur Verfügung. Deshalb kann es zu Rückstaus im Einfahrtsbereich kommen. Ab dem ersten November-Wochenende soll ein Großteil der Parkplätze im Erdgeschoss wieder zur Verfügung stehen.

„Da auch die Elektroladesäulen im Parkhaus Ostallee während der Sperrung nicht erreichbar sind, bitten wir unsere Kunden auf die Lademöglichkeiten im City-Parkhaus oder in der Tiefgarage Viehmarkt auszuweichen“, erläutert Reinhard Zingen von SWT Parken.

Die Gesamtmaßnahme im Parkhaus Ostallee soll bis Ende November 2017 abgeschlossen sein. Bei Fragen stehen die Ansprechpartner der SWT Parken GmbH unter der Telefonnummer 0651 717-3242 gerne zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.