Angriff auf Taxifahrer: Mit Reizgas attackiert und Geld erbeutet

0

Bildquelle: Wikimedia

Schwalbach. (dpa/lrs) Nach zwei Raubüberfällen auf Taxifahrer im Saarland hat die Polizei mehrere Tatverdächtige gefasst. Das teilte die Polizei in Saarbrücken am Montag mit.

Die drei Männer, die zwischen 21 und 25 Jahre alt sind, sollen im August in Schwalbach (Kreis Saarlouis) mit Reizgas Taxifahrer angegriffen und mehrere Hundert Euro erbeutet haben. Mit Hilfe von Fingerabdrücken kamen die Ermittler den Verdächtigen auf die Spur. Ein Richter erließ Haftbefehle gegen die Männer. Sie wurden in ein Gefängnis in Saarbrücken gebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.