Tierischer Polizeieinsatz: Esel mit Apfel von der Straße gelockt

0
Ein Esel ist schließlich auch nur ein Mensch - und braucht deswegen ebenfalls Gesellschaft.

Bildquelle: lokalo

RLP. (dpa/lrs) Mit Hilfe eines Apfels haben Polizisten bei Bad Dürkheim zwei herrenlose Esel von der Straße gelockt. Dann konnten sie die beiden Tiere an die Leine nehmen und festbinden, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag.

Die Suche nach dem Besitzer der beiden «Streuner» sei zunächst ohne Erfolg geblieben. Die Polizei nahm die Tiere aber nicht mit auf die Wache, sondern brachte sie auf einer Koppel in Wachenheim unter, dessen Besitzer sich bereiterklärte, vorübergehend seine Wiese zur Verfügung zu stellen. Der Verkehr war laut Polizei durch die Esel nicht beeinträchtigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.