Über Betonbegrenzung ‚geflogen‘ – Überschlagen und mehrere Bäume abgeräumt

0

Bildquelle: Polizei

BAD KREUZNACH. Ein 32-jähriger Autofahrer befuhr am frühen Montagmorgen, gegen 2.55 Uhr mit seinem PKW die B48, aus Richtung Bad Kreuznach kommend, in Richtung Bretzenheim.

Kurz vor dem Kreisverkehr am Mitfahrerparkplatz an der B41 kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr er auf eine Betonbegrenzung am Fahrbahnrand, hob ab, streifte mehrere Bäume, überschlug sich und kam anschließend ca. 58 Meter weiter auf dem parallel verlaufenden Feldweg mit seinem PKW zum Stehen.

Bei dem Verkehrsunfall wurde der Fahrer leicht verletzt. An dem PKW entstand ein Totalschaden. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.