Pkw stürzt in Lavagrube in Daun – Schwerverletzter Fahrer

0

DAUN/WALDKÖNIGEN. Am Sonntagmittag wurde gegen 12 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus der Lavagrube an der L 68, zwischen Daun und Waldkönigen, unterhalb des Dronkehofes, gemeldet.

Durch den Piloten eines zufällig darüber befindlichen Flugzeuges wurde fast zeitgleich ein brennendes Fahrzeug in der Grube gesichtet.

Die eingesetzten Rettungskräfte, DRK, Feuerwehr und Polizei, konnten unterhalb einer Abbruchkante einen im Vollbrand befindlicher Pkw vorfinden. Neben dem Pkw lag ein schwerstverletzter, nicht ansprechbarer, 59-jähriger Mann.

Dieser war mit seinem Pkw im Bereich der Abbruchkante unterwegs gewesen, aus bisher unbekannter Ursache über diese hinaus gefahren und circa 25 Meter tief in die Grube gestürzt.

Der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst und den Notarzt erstbehandelt und mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.