Abgelenkt vom Navi: Unfall mit vier Verletzten

0

Bildquelle: Holger Hollemann / dpa-Archiv

OSANN-MONZEL/WITTLICH (dpa/lrs). Ein junger Mann hat sich an der Mosel von seinem Navigationsgerät ablenken lassen und einen Unfall mit vier Verletzten verursacht. Unter ihnen seien schwangere Frauen, teilte die Polizei in Wittlich mit.

Der Unfallverursacher kam am heutigen Samstag gegen 10 Uhr mit seinem Wagen in der Nähe der Weinbaugemeinde Osann-Monzel im Landkreis Bernkastel-Wittlich in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit einem anderen Auto.

Wie schwer die vier Betroffenen durch den Unfall verletzt wurden, wusste die Polizei zunächst nicht. Es bestehe aber keine Lebensgefahr. Mit einem Rettungshubschrauber und Rettungswagen wurden die Verletzten in Krankenhäuser gebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.