Erfolgreiche Absolventen der Physiotherapieschule des Trierer Brüderkrankenhauses

0

Bildquelle: foto.veit

TRIER. Nach einer dreijährigen Ausbildung haben 27 Schülerinnen und Schüler der Physiotherapieschule des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier ihr Examen abgelegt.

Die Prüfung umfasste einen mündlichen, praktischen und schriftlichen Teil. Im Rahmen einer Feierstunde im Albertus-Magnus-Saal des Brüderkrankenhauses erhielten die erfolgreichen Absolventen ihre Zeugnisse und Berufsurkunden. Somit sind Katharina Berens, Julia Bürder, Lisa Diederich, Michele Dustert, Maike Eberhard, Christoph Endres, Maximilian Feilen, Änna-Marie Franke, Jan Hoffmann, Louisa Janssen, Lukas Jonas, Vanessa Kasel, Jasmin Kaufmann, Anna-Lena Kolling, Ilona Komes, Julia Konkol, Katharina Krämer, Marius May, Clara Milz, Ina Müller, Saskia Naujoks, Sophie Schmitt, Sybilla Steffen, Melina Steinmetz, Katrin Sydow, Lisa Wegner und Diana Wilhelm nun bestens vorbereitet für ihren Start ins Berufsleben.

Das Kollegium der Physiotherapieschule gratuliert den neuen Kolleginnen und Kollegen und wünscht ihnen viel Erfolg für ihren weiteren beruflichen Werdegang.

Einige Absolventen haben während der Ausbildung bereits ein Duales Studium an der Hochschule Trier oder der Katholischen Hochschule Mainz begonnen. Durch die Kooperation mit den Hochschulen bietet die Physiotherapieschule ihren Auszubildenden ein breites Spektrum an Vertiefungsmöglichkeiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.