Betrunkener sorgt für Vollsperrung – Mit umgekippten Anhänger den Verkehr lahmgelegt

1

MATZERATH. Am Dienstagnachmittag, 3. September 2017, kam es gegen 16:30 Uhr auf der A 60 zwischen Prüm und Waxweiler zu einem Verkehrsunfall.

Ein PKW-Fahrer fuhr in Fahrtrichtung Wittlich und verlor an der Unfallstelle die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam ins Schleudern und kollidierte mit der Fahrbahntrennung im Baustellenbereich, welche dadurch verschoben wurde. Da der Anhänger des Fahrzeuges dabei in den Gegenverkehr ragte, musste die A 60 an der Unfallstelle für etwa eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Auch danach kam es noch eine weitere Stunde zu massiven Verkehrsbehinderungen durch die Bergungsarbeiten.

Bei dem Fahrzeugführer wurde Alkoholeinfluss festgestellt. Der Wert liegt nach ersten Ermittlungen bei über zwei Promille. Ihm wurde mit sofortiger Wirkung die Fahrerlaubnis entzogen und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

1 KOMMENTAR

  1. Bei all den betrunkenen Fahrern auf unseren Strassen sollte man da nicht einen Tag oder eine Uhrzeit einführen wo nur diese fahren dürfen und sich dann gegenseitig totfahren können?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.