Busfahrer will nicht weiterfahren und beleidigt Fahrgäste

0
Smybolbild

Bildquelle: (dpa) Archiv

RLP. (dpa) Weil sich die Fahrgäste eines Linienbusses über einige Minuten Verspätung beschwert haben, hat ein Busfahrer in Kandel (Kreis Germersheim) sein Fahrzeug kurzerhand angehalten und sich geweigert, weiterzufahren.

Wie die Polizei in Wörth am Samstag berichtete, hatten mehrere Passagiere den Fahrer am Freitag auf die Verspätung angesprochen und eine sofortige Weiterfahrt vom Hauptbahnhof gefordert. Auf Weisung seines Chefs wollte der Busfahrer aber noch fünf Minuten warten.

Er beleidigte die Fahrgäste und stoppte den Bus kurze Zeit später einfach auf freier Strecke. Nachdem die Polizei die Gemüter beruhigt hatte, wurde die Fahrt fortgesetzt. Auf den Fahrer kommen jedoch Strafanzeigen wegen Beleidigung zu.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.