OB Leibe stellt amtliches Endergebnis für Bundestagswahlkreis Trier fest

1

TRIER. Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat in seiner Funktion als Wahlleiter des Wahlkreises 203 Trier am Donnerstag im öffentlich tagenden Wahlausschuss das endgültige Ergebnis der Wahl zum Deutschen Bundestag festgestellt.

Der Wahlkreis besteht aus der Stadt Trier und dem Landkreis Trier-Saarburg. Andreas Steier, Diplom-Ingenieur aus Pellingen und Kandidat der CDU, hat das Direktmandat gewonnen und ist damit als Wahlkreisabgeordneter in den Bundestag gewählt.

Leibe dankte noch einmal der Leiterin des Wahlbüros, Maylin Müllers, sowie den mehreren hundert Wahlhelfern in insgesamt 291 Wahllokalen in Stadt und Landkreis für ihr Engagement und den reibungslosen Ablauf des Wahlsonntags.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

1 KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar zu CaCa Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.