Luxemburger ist neuer Trainer beim 1.FC Kaiserslautern

TTS SPORT TRIER präsentiert den Sport

0
Der ehemalige Nationalspieler und neuer Trainer des 1. FCK, Jeff Strasser.

Bildquelle: Foto: Schmidt/ (dpa) Archiv

KAISERSLAUTERN. (dpa/lrs) Der Luxemburger Jeff Strasser ist neuer Trainer beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Er tritt die Nachfolge von Norbert Meier an, vom dem sich die Pfälzer nach dem Sturz auf den letzten Tabellenplatz getrennt hatten.

Der 42-jährige frühere Nationalspieler Strasser war zuletzt Trainer des luxemburgischem Clubs Fola Esch und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2019, teilte der Verein am Mittwoch mit.

Als Profi spielte Strasser von 1999 bis 2002 in Kaiserslautern und danach für Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.