Eintracht Trier präsentiert neuen Hauptsponsor: Lieser-Style ziert SVE-Trikot

0

TRIER. Die Gebrüder Lieser GmbH ist mit ihrer Marke „Lieser-Style“ neuer Trikotsponsor des SV Eintracht Trier 05. Das Trierer Unternehmen, das sich auf Autolackiererei und Unfallinstandsetzung spezialisiert hat, hat den SVE bereits seit 2010 als strategischer Partner unterstützt und unter anderem Bandenwerbung im Moselstadion betrieben.

Nun gehen Eintracht Trier und die Gebrüder Lieser GmbH gemeinsam in eine hoffentlich erfolgreiche Zukunft. Über die Höhe der Zuwendungen haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Gebrüder Lieser GmbH ein starkes und renommiertes Trierer Familienunternehmen als Partner gewinnen konnten. Die Brust von Eintracht Trier hat noch immer einen besonderen Wert – deshalb wollten wir uns bei einem möglichen Trikotsponsor ganz sicher sein, dass er zum Verein passt und für die Zusammenarbeit brennt. Genau das ist bei Silvan Lieser und seiner Firma der Fall“, erzählt Eintracht-Vorstand Roman Gottschalk. Das Trierer Unternehmen Gebrüder Lieser GmbH engagiert sich bereits seit 2010 als Sponsor des SVE und hat sein Engagement nun entsprechend aufgestockt. Im Gegenzug wird das Emblem des neuen Hauptsponsors bereits am Samstag die blau-schwarz-weiße Eintracht-Brust zieren. Silvan Lieser, Geschäftsführer der Gebr. Lieser GmbH, zeigte sich ebenfalls glücklich über die intensivierte Zusammenarbeit: „Ich bin wahnsinnig stolz. Das hätte ich mir so nicht erträumen lassen, dass sich mal die Möglichkeit ergibt, unser Firmenlogo auf dem Trikot der Eintracht zu sehen. Nun hat es gepasst und wir haben es einfach gemacht.“

Das 1952 von Großvater Otto Lieser gegründete Unternehmen, das seinen Firmensitz seit Jahr und Tag in der Karthäuser Straße gegenüber der Kaiserthermen hat, wird inzwischen von Silvan Lieser in dritter Generation geführt. Der große Fußballfan ist schon seit über 25 Jahren Anhänger von Eintracht Trier, hat von den großen Erfolgen bis zu den bitteren Rückschlägen alles mitgemacht. „Für mich als Trierer ist das eine Herzensangelegenheit. Natürlich wollen wir uns aber auch als Unternehmen präsentieren“, begründet Lieser seinen Schritt hin zum Trikotsponsoring. Für Eintracht Trier bedeutet das Sponsoring von Lieser-Style in erster Linie Planungssicherheit, wie Vorstand Harry Thiele bestätigt: „Das sind natürlich zusätzliche Einnahmen, die uns weitere Möglichkeiten und eine gewisse Sicherheit geben. Jetzt wollen wir gemeinsam erfolgreich sein.“

Lieser-Style wird zunächst ein Jahr lang die Brust von Eintracht Trier zieren. Über die genaue Höhe der Zuwendungen haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Silvan Lieser selbst erhofft sich von seinem Engagement jedenfalls auch eine Signalwirkung für andere regionale Unternehmer: „Ich würde mir wünschen, dass sich noch mehr Trierer bei der Eintracht engagieren. Die Fans haben mit ihrer Aktion bewiesen, dass man hier etwas bewegen kann. Natürlich wurde in den vergangenen Jahren nicht immer alles richtig gemacht – aber jetzt gilt es dabei mitzuhelfen, die Eintracht wieder nach oben zu führen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.