Gegen Laterne geknallt und in Traktor geschleudert – Ein Schwerverletzter

0

Bildquelle: Rene Ruprecht / dpa-Archiv

TRIER-SAARBURG. Nach Angaben der Polizei, kam es am Donenrstagnachmittag, 21. September, gegen 17.10 Uhr, auf der L 132 an der Ortseinfahrt Kahren zu einem heftigen Verkehrsunfall.

Eine 27-jährige Autofahrerin scherte zunächst hinter einem langsam fahrenden Traktor zum Überholen aus.
Hierbei kam die Fahrerin auf den Seitenstreifen, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen eine Straßenlaterne. Nach den Aufprall auf die Laterne wurde das Fahrzeug gegen den überholten Traktor geschleudert und stark beschädigt.

Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, der 31-jährige Beifahrer schwere, jedoch keine lebensgefährlichen Verletzungen. Beide Personen wurden anschließend in ein Krankenhaus verbracht.

Die L 132 musste für Bergung und Unfallaufnahme zweitweise gesperrt werden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Saarburg, DRK Saarburg, Rettungshubschrauber und die Polizei Saarburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.