Brand in der Eifel verursachte knapp halbe Millionen Euro Schaden

0
Feuerwehr-Warnschild.

Bildquelle: Foto: Patrick Seeger/ (dpa)Archiv

NEIDENBACH. (dpa/lrs) Das Feuer in einer ehemaligen Scheune in Neidenbach (Eifelkreis Bitburg-Prüm) hat einen Schaden von mindestens 400 000 Euro verursacht.

Neben dem Vollbrand in jenem Nebengebäude seien zwei angrenzende Wohnhäuser erheblich beschädigt worden, teilte die Polizei in Bitburg am Montag mit. Noch sei unklar, was den Brand am Samstagnachmittag ausgelöst hatte. Verletzt wurde niemand.

Insgesamt waren 16 Feuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.