Klagen über Reizgas auf Eifel-Kirmes: Polizei sucht Täter

1

Bildquelle: dpa-Archiv

MENDIG/MAYEN (dpa/lrs). Acht Besucher der Kirmes in Mendig (Landkreis Mayen-Koblenz) sind offenbar Opfer einer Reizgas-Attacke geworden.

Die Symptome deuteten darauf hin, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. In der Nacht zuvor hatte demnach ein Anrufer auf Besucher hingewiesen, die ärztliche Hilfe benötigten – wohl wegen versprühten Reizgases.

Die Geschädigten klagten über eine Reizung der Schleimhäute und. Sie wurden vor Ort behandelt. Ähnliche Symptome gebe es bei Vorfällen mit Pfefferspray, sagte der Sprecher.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.