Sturm sorgt für Stromausfall in der Eifel

0

Bildquelle: Thomas Frey / dpa-Archiv

GEROLSTEIN (dpa/lrs). Heftiger Wind hat in der Eifel für einen Kurzschluss an einer Stromleitung und so für einen Stromausfall gesorgt.

Rund 3000 Einwohner der Verbandsgemeinden Gerolstein und Daun waren laut dem Energieversorger Westnetz am Mittwochmittag betroffen.

Nach rund zwei Stunden seien alle Haushalte wieder versorgt gewesen, sagte eine Westnetz-Sprecherin. Vermutlich seien wegen des starken Windes Stromseile in der Nähe von Gerolstein aneinander geschlagen.

Größere Schäden habe es nicht gegeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.