Von Brücke gestürzt: Selfie-Versuch endet in der Saar

0
SYMBOLBILD

Bildquelle: dpa/Felix Zahn

SAARBRÜCKEN. Auf der Suche nach dem perfekten Selfie-Motiv wurden drei Freundinnen auf der Saarbrücker Wilhelm-Heinrich-Brücke fündig und posierten für einen Erinnerungs-Schnappschuss.

Dabei lehnte sich eine 17-jähriges Mädchen wohl etwas zu weit über das Geländer und stürzte rückwärts in die Saar. Glücklicherweise wurde das junge Mädchen dabei nicht verletzt und konnte von ihren Freundinnen aus der Saar gezogen werden. Dieses Selfie bleibt den Mädels bestimmt in Erinnerung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.