Ein Toter, vier Verletzte – Im Gegenverkehr kollidiert und in Hauswand gedonnert

0

BUDENHEIM (dpa/lrs). Bei einem Verkehrsunfall im rheinhessischen Budenheim ist ein Mensch ums Leben gekommen, vier andere wurden verletzt.

Nach Mitteilung der Polizei war der Fahrer am Freitag mit seinem Wagen aus zunächst unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten, mit zwei anderen Autos zusammengeprallt und dann gegen eine Hauswand gekracht.

Dabei wurde der Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Vier Autoinsassen, die sich auf die drei Wagen verteilten, erlitten Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen mit der Untersuchung des Falles.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.