Sommer startet Hitze-Finale in der Region

0
Frau «hält» die Sonne. Foto: Friso Gentsch/Symbolbild

REGION TRIER. Verwöhnt wurden die Sonnenanbeter im August nicht gerade – Der August machte seinem Namen als „der Sommermonat“ leider keine Ehre. Zu Beginn der Woche startet der Sommer in der Region aber noch einmal voll durch.

Schon am Montag Vormittag stellt sich sonniges Wetter ein. Am Nachmittag ziehen nur ab und an harmlose dünne Wolken vorüber, und die Temperaturen können in der Region am Tage auf 30 Grad klettern. Nachts sinken die Werte dann auf 19 Grad. Der Wind weht leicht aus südöstlichen Richtungen.

Am Dienstag sind Sonnen- und Hitzeschutz unverzichtbar! In Trier kommt man in den Genuss von fast pausenlosem Sonnenschein. Die Höchsttemperaturen betragen 31 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 19 Grad. Der Wind weht hierbei leicht aus Süd. Auch am Mittwoch scheint in der Region Trier bei teilweise wolkigem Himmel auch immer wieder die Sonne. Aber auch da klettert das Thermometer auf bis zu 30 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 18 Grad. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Südwest.

Erst am Donnerstag erwarten die Meteorologen eine Wetteränderung. Am Vormittag kommt zwar gebietsweise die Sonne heraus, doch örtlich treten Schauer auf. Am Nachmittag liefern dunkle Wolken stellenweise Regen. Dabei werden im Tagesverlauf bis 19 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 13 Grad ab.

Es heißt also noch einmal die volle Sonnen-Breitseite am Wochenanfang genießen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.