Schwarzfahrer greifen Zugbegleiterin an

0

Bildquelle: Friso Gentsch / dpa-Archiv

BETZDORF.Zwei Schwarzfahrer haben in einem Zug der Daadetalbahn im Westerwald eine Zugbegleiterin angegriffen und verletzt. Die 31-jährige Zugbegleiterin stellte sich dem Paar nach Polizeiangaben vom Samstag in den Weg, nachdem dieses vor Eintreffen des Zugs in Betzdorf (Kreis Altenkirchen) die Notbremse gezogen und zu fliehen versucht hatte.

Die 30-jährige Schwarzfahrerin attackierte die Angestellte mit einem Messer und verletzte sie an Hand und Fuß.

Der 26-jährige Begleiter schlug die am Boden liegende junge Frau mehrfach mit der Hand ins Gesicht. Anschließend flüchteten beide. Vom Triebwagenführer der Bahn alarmierte Polizisten nahmen die beiden Angreifer fest, die nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss standen.

Ein Haftrichter erließ Haftbefehl. Der von den beiden mitgeführte Hund wurde in eine Tierklinik gebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.